Bodybuilding Training – Tipp 5

Für einen optimalen Muskelaufbau ist eine ausreichende Regeneration extrem wichtig

Erholung und Regeneration statt Übertraining
Einer der besten Trainings Ratschläge überhaupt ist der Hinweis, das Muskelaufbau stattfindet wenn der Körper sich erholt (also an den Nichttrainingstagen) und nicht am Trainingstag selbst. Das ist so korrekt, Du wirst nicht massiger und stärker wenn Du im Studio bist. Das passiert nur nach dem Training und es ist der Schlüssel zu optimalen Muskelaufbau.

Wenn Du es nicht zuläßt, das Deine Muskulatur sich optimal regenerieren kann, kommt Dein Körper in das Stadium des Übertrainings mit im schlimmsten Fall rückläufigen Trainingsergebnissen und ausbleibendem Muskelzuwachs. Das ist weit entfernt vom idealen Zustand, in dem sich der Körper für einen Leistungszuwachs befinden sollte. Dein Anliegen sollte sein, den Körper perfekt auf Deine nächste Trainingseinheit vorzubereiten. Dazu gehört ganz wesentlich ausreichend Zeit für Ruhe und Regeneration um Deine Trainingserfolge zu maximieren.

Das Schlimmste was Du machen kannst ist das "Übertraining ". Das führt zu Muskelatrophie (der Verlust von Muskelmasse), zusätzlich steigt die Gefahr von Infekten, da auch das Immunsystem unter dem Übertrainingseffekt leidet.
Wenn Du trainierst dann sorge dafür das Deine Krafttrainingseinheit nur etwa 45min. dauert. Der Testosteron Spiegel Deines Körpers fällt nach in etwa dieser Zeitspanne. Jede Minute nach diesem Zeitpunkt ist dann vergeudete Zeit, wenn Du das optimale für Deinen Trainingserfolg bei bestmöglicher Zeiteinteilung herausholen möchtest.

Konzentriere Dich auf diese 45min. und trainiere mit einem hohen Intensitätslevel, dann verlasse ganz schnell das Studio oder entspanne Dich noch in Whirlpool oder Sauna, damit Deine Muskulatur sich erholen kann. Ausreichend Ruhe ist extrem wichtig wenn man hart trainiert. Stelle also sicher das Du Dir ausreichend Zeit nimmst zu regenerieren, für eine perfekte Umsetzung Deiner Trainingseinheiten in meßbaren Erfolg.

Trainings Tipp #1 Führe ein Trainingstagebuch für optimale Resultate.
Trainings Tipp #2 Bleibe mental focussiert wenn Du trainierst.
Trainings Tipp #3 Nutze einen detailierten Trainingsplan für Dein Training.
Trainings Tipp #4 Optimale Ernährung vor und nach dem Training.
Trainings Tipp #6 "Schocke" Deine Muskeln bei jedem Training.
Trainings Tipp #7 Teste unterschiedliche Trainingsformen.
Trainings Tipp #8 Vermeide Übertraining.
Trainings Tipp #9 Führe Buch über Deinen Körperfettanteil.
Trainings Tipp #10 Optimiere Deine Ernährung für maximalen Muskelaufbau.
 

Ähnliche Beiträge...

0 thoughts on “Bodybuilding Training – Tipp 5”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktionen & Angebote

Sportnahrung & Bodybuilding


Bodybuilding Videos