Kann man die Libido durch Bodybuilding Training steigern?

Wie Bodybuilding die Libido steigern kann.

Bei Potenzproblemen und allgemeinen Problemen mit der Libido hilft Krafttraining. Wachst Du manchmal nachts auf und wunderst Dich, dass Du keine Lust auf Sex hast, obschon Dein Partner das beste ist, was Dir in Deinem Leben passiert ist? Du bist damit nicht allein, viele Leute haben ein Problem mit der Libido.Libido steigern durch Bodybuilding bei Potenzproblemen

Artikel Zusammenfassung:
Ein Nachlassen der Libido kann jederzeit passieren und das aus den unterschiedlichsten Gründen.
Ein aktiver Lifestyle ist nützlich wenn es um sexuelle Gesundheit geht.
Teste bei Problemen mit der Libido auch einmal natürlich Aphrodisiaka wie Zimt und Arginin.

Was versteht man unter Libido?

Unter Libido versteht man das Verlangen nach sexueller Befriedigung. Ein Nachlassen der Libido kann jederzeit passieren, schleichend über die Jahre oder auch ganz spontan. Ein Nachlassen der Libido oder der Lust auf Sex kann viele unterschiedliche Gründe haben, sowohl physische als auch psychische. Das sind zum Beispiel:

  • Eheprobleme oder Probleme in der Beziehung
  • Depressionen
  • sexuelle Ängste oder Schuldgefühle
  • zurückliegende sexuelle Traumata
  • bestimmte Krankheiten
  • Drogen/Arzneimittel (Alkohol, Nikotin, Narkotika, Stimulantien, Blutdruck senkende Medikamente, Antihistaminika und einige Medikamente zur Bekämpfung von Phobien und Depressionen (wie Prozac, Paxil und Zoloft).
  • Stoffwechselstörungen
  • Hormonschwankungen – ein Nachlassen des Östrogenspiegels bei Frauen oder des Testosteron Spiegels (bei Männern und Frauen)
  • Ermüdungserscheinungen, Stress, Angstzustände
  • mangelnde sexuelle Erregung oder Lust
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Sexualstörungen

Wie Bodybuilding die Libido steigern kann

Es gibt viele potentielle Möglichkeiten die das Sexualleben eines Menschen beeinflussen können. Manchmal sind es auch Kombinationen unterschiedlicher Faktoren die einen negativen Einfluß auf die Libido haben. Glücklicherweise kann das Bodybuilding eine große Hilfe sein, wenn es um die Steigerung der Libido und um ein gesundes Sexualleben geht.

Bodybuilder achten auf sich und ihren Körper

Wenn Du auf Dich und Deinen Körper achtest, dann bist Du normalerweise immer bemüht Dinge die nicht optimal laufen, möglichst schnell zu korrigieren. Wenn Stress, Ermüdungserscheinungen, hormonelle Störungen oder auch Angstgefühle Dein Leben zu beeinflussen scheinen, bist Du als Bodybuilder in der Regel bemüht, diese Probleme schnellstens auszuräumen und nicht zu warten, bis es immer schlimmer wird.

Bodybuilding steigert das Selbstwertgefühl

Wer gut aussieht, der fühlt sich meist auch gut. Wenn Du Dich besser fühlst, dann willst Du meist auch öfter Sex haben. Bodybuilding steigert das Selbstbewußtsein und gibt Dir eine bessere Einstellung Deinem Körper gegenüber. Und es gibt nichts, dass Dich für Deinen Partner attraktiver macht als ein gesundes Selbstbewußtsein. Dein Partner und Du haben dadurch eine viel spannendere Beziehung, den rein physischen Part eingeschlossen.
Luststeigerung durch Krafttraining

Limitiere Deinen Alkohol und Nikotin Genuß zugunsten Deiner Libido

Viele Bodybuilder verzichten ganz auf den Konsum von Alkohol, Nikotin und auch Betäubungsmitteln. Alle haben einen negativen Einfluß auf die Sexualfunktionen. Sie stoppen zwar nicht die Einnahme verschreibungspflichtiger Medikamente wie Anti-Depressiva, etc., sprechen aber mit ihrem behandelndem Arzt über mögliche Probleme (erinnere Dich daran, unbehandelte Depressionen sind auf jeden Fall extrem schlecht für die Libido)

Bodybuilder sind aktiv

Körperliche Aktivitäten haben einen positiven Einfluß auf die sexuelle Gesundheit und die Libido. Als Bodybuilder trainierst Du regelmäßig weil Du weißt, das Du Dich dann besser fühlst und auch besser aussiehst. Außerdem sorgen regelmäßige körperliche Aktivitäten für einen Anstieg des Testosteron Spiegels mit den damit verbundenen, positiven Effekten für die Libido.

Bodybuilder haben eine “Du schaffst alles was Du willst” Einstellung

Eine positive Grundeinstellung ist eine wichtige Voraussetzung für eine gesunde Libido. Wenn es darum geht mit Problemen fertig zu werden, die im Leben immer vorkommen können, gehen Bodybuilder die Probleme meist direkt an. Das gilt auch für ein mögliches Problem mit einer nachlassenden Libido. Wer gleich mit seinem Partner darüber spricht und ausdrückt, wie viel ihm der Partner bedeutet, der kann auch viel besser mit einem Libido Problem umgehen und es lösen.

Zusätzliche Tipps zur Steigerung der Libido

Bringe Dich in die richtige Stimmung, das hat auch einen wichtigen Einfluß auf die Libido
Bestimmte Gerüche wie der Geruch von Zimt sollen natürliche Aphrodisiaka sein. Teste doch einmal eine Kerze mit Zimtgeruch bei einem romantischem Zusammensein mit Deiner Partnerin und schaue was passiert.

Teste natürliche Potenzmittel zur Verbesserung der Libido
Es gibt diverse natürliche Mittel zur Potenzsteigerung wie L-Arginin, darunter auch diverse die ihre Effektivität in unterschiedlichen Studien bewiesen haben. Darunter fällt die Aminosäure L-Arginin die aufgrund der durchblutungssteigernden Eigenschaften einen positiven Einfluß auf die Erektionsfähigkeit hat. Außerdem gibt es noch diverse Testosteron Booster wie z.B. Tribulus Terrestris in Kombination mit anderen Wirkstoffen. Eine Einnahme von Testosteron Boostern wie z.B. dem Tribooster von BioTech USA zur Potenzsteigerung oder Verbesserung der Libido ist aber erst ab einem Alter von etwa 25 Jahren sinnvoll.

Zusammenfassung: Als Bodybuilder werfen Dich selbst Probleme mit der Libido nicht aus der Bahn. Stattdessen nutzt Du die Fähigkeiten die Du beim Training im Studio benötigst, um heraus zu finden, was diese Änderung in Deinem Körper ausgelöst hat. Betreibe Deinen Sport auf jeden Fall weiter und viele Aspekte Deines Lebens werden besser, die Libido eingeschlossen.

Interessante Artikel:
Muskelaufbau Tipps – Sportler Ernährung
Informationen über das HGH.

Tags

Ähnliche Beiträge...

2 thoughts on “Kann man die Libido durch Bodybuilding Training steigern?”

  1. HanjoCB sagt:

    Ich habe vor 6 Jahren mit dem Bodybuilding begonnen, da war ich 43 Jahre alt, hatte Übergewicht, ein schlechtes Körpergefühl und auch Probleme mit der Potenz. Irgendwann kam der Punkt an dem ich so unzufrieden war, dass ich beschlossen habe, mein Leben komplett umzukrempeln. Erster Schritt, regelmäßig Sport treiben. Bodybuilding schien mir als am besten geeignet, da ich keinen Trainingspartner brauchte, meine Zeit frei einteilen konnte und gezielt was für meine Problemzonen machen konnte. Ich hatte auch einen guten Trainer, der sehr gut auf meine Bedürfnisse eingegangen ist und mich auch motiviert hat, dabei zu bleiben. Die Erfolge stellten sich dann auch nach ein paar Monaten ein. Weniger Gewicht und Körperfett, mehr Muckis und auch damit verbunden ein ganz neues Körpergefühl. Das hat sich auch sehr positiv auf meine Potenzprobleme und die verlorene Libido ausgewirkt. Ein gutes Körpergefühl und die Potenz hängen wohl doch zusammen. Daher kann ich den Inhalt des Artikels nur unterstützen, Bodybuilding ist DER Sport schlechthin zur Steigerung der Libido.

  2. Thorsten S. sagt:

    Interessanter Artikel über das Bodybuilding. Ich hatte bis vor ein paar Jahren immer ein falsches Bild vom Bodybuilding. Der Begriff war für mich immer verbunden mit muskelbepackten Monstern, die laut stöhnend in nach Schweiß stinkenden Muckibuden trainieren würden. Das der Begriff Bodybuilding und der damit verbundene Sport aber für die breite Masse sehr positiv ist, habe ich erst relativ spät erfahren. Ein Bekannter der Bodybuilding wettkampfmäßig betreibt, hat mich vor ein paar Jahren mit zum Training genommen. Ich habe relativ schnell gemerkt, dass mir der Sport als Schreibtischtäter sehr gut getan hat . Meine Rückenprobleme sind so gut wie verschwunden, ich fühle mich wesentlich vitaler und diese neu gewonnene Vitalität hat auch einen überaus positiven Einfluss auf meine Libido. Ich habe wieder Lust mit meiner Partnerin zusammen zu sein, unser Sexualleben ist deutlich erfüllter und ich bin insgesamt ganz anders drauf. Ich kann nur jedem empfehlen der diesen Sport noch nicht ausprobiert hat, macht ein Probetraining in einem guten Studio und lasst Euch überzeugen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktionen & Angebote

Sportnahrung & Bodybuilding


Bodybuilding Videos