Die Mr. Olympia Bodybuilding Meisterschaft

The House – Vorbereitungen auf die Mr. Olympia Wahl

Der Weg ist weit und hart, der Berg der sich vor den Athleten auftürmt ist steil und unversöhnlich. Die Vorwettkampf Ernährung und das entsprechende Training laufen zwar nur über einige strapaziöse Wochen, aber die Reise an sich ist "lebenslänglich". Wir sprechen von der Vorbereitung auf die größte Bodybuilding Meisterschaft der Welt, die Chance sich mit den besten Bodybuildern auf der Bühne zu messen. Es geht hier nicht um gewinnen oder verlieren, es geht um Leben und Überleben, um Zeigen und Bewähren. Mit den folgenden Zeilen und Videos könnt Ihr "Erik The House" auf seinem einsamen und qualvollen Weg begleiten, wie er den "Mt. Olympus" auf seine ganz eigene Art und Weise besteigen will.

Mr. Olympia 1: Meine Ziele

Meine Ziele sind einfach und realistisch für jede Bodybuilding Meisterschaft an der ich teilnehme–egal um welche Show es sich handelt. Mein Hauptziel ist von Meisterschaft zu Meisterschaft besser zu werden, wenn ich die Bühne betrete. Besser werden wird bei mir nicht anhand der erreichten Platzierung gemessen, sondern nur ob ich bei der aktuellen Meisterschaft besser aussehe als bei der zuvor. Das kann bedeuten, dass ich mehr Masse an meinen schwächeren Körperteilen aufgebaut habe, oder noch definierter und härter bin als auf der letzten Show. Bodybuilding ist ein persönlicher Kampf mit Dir selbst.

Du wirst zwar im Vergleich zu anderen bewertet, aber solange Du Dich selbst immer wieder übertriffst, bist Du auf dem richtigen Weg. Dennoch habe ich ein konkretes Ziel für die Mr. Olympia Wahl; ich möchte soviel Muskelmasse wie irgendwie möglich in meiner Wettkampfvorbereitung aufbauen und erhalten. Ich habe schon eine lange Wettkampfsaison hinter mir und mein Hauptziel für diese Saison war die Qualifikation für die Mr. Olympia Wahl–und hier bin ich jetzt.

Mr. Olympia 2: Die Wurzeln meiner Bodybuilding Karriere

Meine Wurzeln sind tief verknüpft mit meiner Familie und der Kleinstadt in der ich aufgewachsen bin. Ich habe das Gefühl das man definiert ist durch die Leute mit denen man sich umgibt und dass diese Leute verantwortlich dafür sind, wie man vom Rest der Welt wahrgenommen wird. Ich habe ein großes Team das mich unterstützt und dieses Team ist meine Familie. Meine Frau macht so viel für mich, daher kann ich meinen ganzen Fokus auf das Bodybuilding legen. Ohne sie wäre ich nicht in der Lage der Athlet zu sein der ich aktuell bin. Meine Kinder und meine Frau sind für mich die wichtigsten Dinge in meinem Leben.

Ich kann mir ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen. Ja, es ist manchmal hart wenn man Kinder hat, aber es macht das Leben so viel leichter wenn Du sie lächeln siehst. Dadurch das ich aus einer Kleinstadt komme und dort auch nur in einem Mini Gym trainieren konnte, habe ich so viel Unterstützung auch von den Leuten aus meiner Stadt. Sie alle unterstützen mich bei meinem Ziel, im Bodybuilding die höchsten Gipfel zu erklimmen.


Mr. Olympia 3: Mut

Der Kampf gegen etwas das wir kennen ist schwer und das Bewusstsein, dass wir an die Grenzen gehen müssen um unser Ziel zu erreichen, erfordert viel Mut. Wir alle waren schon einmal an einem Punkt an dem wir uns fragten was wir machen und weshalb wir das machen, was wir machen. Wenn ich an so einem Punkt angelangt bin, stelle ich mich selbst einer Mutprobe. Ich kämpfe mich durch diese kleinen Schlachten, die tagein und tagaus geführt werden müssen, um letztendlich zu siegen. Mut zu haben heißt alles auf die Reihe zu bekommen und keine Angst zu haben zu versagen. Zu wissen das Du Dich für etwas Großes aufopfern musst, um etwas noch viel Größeres zu erreichen als Du es Dir erträumt hast.

Mr. Olympia 4: Veränderungen

Es erfordert Veränderung, um Änderungen zu erzielen. Wir alle verfallen hin und wieder bestimmten Routinen und nach einer Weile finden wir uns im immer gleichen Trott wieder. Ein echter Bodybuilding Champion kennt seinen Körper genau und merkt genau, wann der Punkt gekommen ist an dem der Trainingsfortschritt stagniert. Bei einer Wettkampf Diät wird Dein Körper besser auf die Ernährung ansprechen, wenn Du auch beim Training variierst. Ich ändere ständig meinen Trainingsplan in dem ich z.B. Drop Sets, Super- und Giantsets mache. Ich bin auch der Meinung das Du immer mal wieder Dein Cardiotraining abändern solltest. Mein Favorit beim Ausdauertraining ist ein Wechsel aus Intervall- und Crosstraining–unter Verwendung unterschiedlichstem Equipment wie Stepper, Crosstrainer, Laufband und Fahrrad-Ergometer. Diese kleinen Änderungen ermöglichen es Deinem Körper nicht, sich an ein bestimmtes Trainings Schema anzupassen. Dadurch ist ein kontinuierlicher Trainingsfortschritt möglich, das wichtigste im Bodybuilding. An diesem Punkt des Spiels sind mir nur noch Resultate wichtig und das wird sich auch niemals ändern.

Mr. Olympia 5: Verbündete

Viele Schlachten musst Du alleine schlagen, oft ist es aber auch gut Verbündete zu haben. Wenn ich Leute in meinem Umfeld habe mit den gleichen Interessen und Zielen, dann beflügelt das ungemein meine Motivation. Ich habe keinen Trainingspartner mit dem ich jeden Tag bei meinen üblichen Trainingseinheiten im Studio zusammen trainiere, aber ich habe meine Verbündeten, "my brothers", die mich ständig weiter motivieren. Seit ich zu den Events des "Animal Barbell Clubs" (ABC) reise, treffe ich regelmäßig auf viele Brüder mit den gleichen Zielen. Wir alle trainiern hart, fachsimpeln und motivieren uns gegenseitig. Selbst wenn man für die größte Show in der Bodybuilding Welt trainiert, hilft eine gute Motivation immer noch ganz entscheidend. Ich möchte daher meinen "ABC-Brüdern" danken für die Unterstützung im Kampf, langsam wird es ernst.

Bodybuilding Trainingspläne:
Trainingsplan #1 – Anfänger Basis
Trainingsplan #2 – Muskelaufbau 6er Split
Trainingsplan #3 – 4er Split Masse/Kraft
Trainingsplan #4 – 4er Split Muskelaufbau
Trainingsplan #5 – Basis 4-Tages Split
Trainingsplan #6 – Ganzkörper/Muskeldicke
Trainingsplan #7 – Definition
Trainingsplan #8 – Splittraining Fortgeschritten
Trainingsplan #9 – komplette Physis
Trainingsplan #10 – 4er Split Masse
Trainingsplan #11 – Masse Basis
Trainingsplan #12 – Kraft/Powerlifting
Trainingsplan #13 – Masseaufbau Fortgeschrittene
Trainingsplan #14 – Kraftaufbau
Trainingsplan #15 – Muskelmagermasse
Trainingsplan Bodybuilding – Tag 3
Bodybuilding Trainingsformen – HIT Training

Ähnliche Beiträge...

One thought on “Die Mr. Olympia Bodybuilding Meisterschaft”

  1. Fabian Barth sagt:

    Bizeps krass booooom diese Brust

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.