Arnold Schwarzenegger und seine Statue

Viel hat er erlebt und war in so ziemlich allen Sparten des Lebens bekannt. Ob als Bodybuilding-Star oder Schauspieler, später gab er in Kalifornien sogar noch den Gouverneur: Arnold Schwarzenegger hat es geschafft. Nun errichtet man ihm eine Statue, gemacht vom US-Künstler Ralph Crawford. Arnie war bereits zur Sichtung eingeladen, um sich den Rohling der Statue selbst anzusehen. Begeistert war er, als er den Rohling betrachtete. Die Statue wird ihn zeigen, als er am Höhepunkt seiner Bodybuilding-Karriere angelangt war und zum Champion wurde.

Das Bildnis soll all die Zeit in sich vereinen, in der Arnie in der sportlichen Karriere aktiv war und wurde bislang als Tonfigur erstellt. Nach der Absegnung und ein paar kleinen Änderungen soll die Statue nun in Bronze gegossen werden. Die Änderungsvorschläge kamen übrigens von Schwarzenegger selbst. Sein Standbild soll die Bodybuilder-Pose einnehmen, entschied er sich. Denn so wurde der Bodybuilder Sport in Amerika berühmt. Der gebürtige Österreicher brachte den Sport übers Meer und nun soll die Statue in seinem Heimatort ihr Zuhause finden. Thal in der Steiermark wird das Ziel ihrer Reise sein. Die Statue ist insgesamt etwa 3 Meter hoch.

Doch was macht Arnold Schwarzenegger nun, nachdem ihm nicht nur der Titel des Bodybuilding-Ass nachgesagt wird, er ein erfolgreicher Schauspieler war und zudem noch Gouverneur von Kalifornien? Was kann er in seinem Leben noch alles unternehmen? – Er möchte sich wieder der Schauspielerei widmen, sagt er. Da habe er nach sieben Jahren im Amt als Gouverneur mal wieder Spaß dran.

Tags

Ähnliche Beiträge...

0 thoughts on “Arnold Schwarzenegger und seine Statue”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktionen & Angebote

Sportnahrung & Bodybuilding


Bodybuilding Videos