Scitec HOS – Infos und bestellen

Testosteron Booster Scitec HOS Alternative zu anabolen Steroiden Die HOS Trio-Verpackung von Scitec beinhaltet spezielle Versionen von DAA Pro, Eztrodim und Diabolica. Die Einzelprodukte sind speziell aufeinander abgestimmt, um eine Maximierung und Optimierung der natürlichen Hormonproduktion zu erreichen. Die Produkte haben außerdem starke anabole und antikatabole Eigenschaften, dienen als Östrogenblocker und können zur Entgiftung des Körpers beitragen!

Nachfolgend ein paar Infos zu den Scitec HOS Einzelprodukten
1. DAA Pro: Der Wirkstoff D-Asparaginsäure (DAA) im DAA Pro ist ein effektiver Hormonbooster, der sowohl den Testosteron als auch den Wachstumshormon Spiegel günstig beeinflusst. Bei der D-Asparaginsäure handelt es sich um eine nicht essenzielle Aminosäure, die in der Nahrung auch natürlich vorkommt. Man findet sie aber vorrangig in der Hirnanhangdrüse, dem Hypothalamus und den Hoden. Unter anderem ließ sich bei der DAA zeigen, dass es auch bei jüngeren Männern den Testosteronspiegel anheben konnte. In jungen Jahren befindet sich bei Männern die Testosteronproduktion noch auf dem Höhepunkt. Erst mit zunehmendem Alter nimmt dann die Testosteron Freisetzung langsam ab. Der Einsatz von Testosteron Boostern machte daher erst bei älteren Sportlern Sinn. Um den Testosteronspiegel auf natürliche und sichere Weise zu steigern, scheint die D-Asparaginsäure im DAA Pro tatsächlich Potenzial zu besitzen.

2. Eztrodim: Das Eztrodim ist als Östrogenblocker die perfekte Ergänzung zum DAA Pro. Aufgrund der D-Glucuronidierung ermöglichen die Inhaltsstoffe eine Entgiftung, Reinigung und Stimulation des Organismus. Unter der Glucuronidierung versteht man den Prozess, durch den Östrogen und Östrogenverbindungen umgewandelt und abgebaut werden, für Bodybuilder ein äußerst wichtiger Vorgang. Die Glucuronidierung hat auch einen schützenden Einfluss gegen potenziell ungesunde Stoffe wie z.B. einige Steroide, Androgene, T4, bestimmte Medikamente, Gallensäuren, Bilirubin, Xenobiotika und Umweltgifte.

Das Eztrodim besteht aus einer effektiven Matrix aus 6 unterschiedlichen Pflanzenextrakten. Dazu gehören so beliebte Extrakte wie z.B. Quercetin, Resveratrol und Mangostan. Außerdem ist im Eztrodim noch Traubenkern Extrakt (Grapeseed) und standardisierter Grüntee Extrakt (mit mindestens 50% Polyphenolen und 30% Catechinen mit EGCG) enthalten, der den Körper mit Proanthocyanidinen versorgt. Im Eztrodim ist außerdem noch Wiesenklee-Extrakt (standardisiert für 8% Isoflavone) enthalten.

3. Diabolica: Das HOS enthält dann mit dem Diabolica noch ein Spezialprodukt zur Maximierung des Muskelwachstums. Das Diabolica ist dabei frei von Hormonen, absolut natürlich und enthält nur klinisch getestete Zutaten. Es kann daher von jedem Sportler sicher eingenommen werden. Aktuelle Studien konnten belegen, dass nach einer 4-wöchigen Einnahme von Diabolica das Körpergewicht und die Muskelmagermasse deutlich erhöht wurden, wobei der Körperfettanteil nicht anstieg. Das Diabolica enthält sieben, bei Bodybuildern sehr beliebte, Wirkstoffe; unter anderem Beta Ecdysteron, HMB, essentielle Aminosäuren, Vitamin B6 und weitere Pflanzenextrakte! Wer die hormonelle Aktivität, die Energiefreisetzung und den Eiweißstoffwechsel optimieren möchte, der kann das HOS von Scitec sehr gut nutzen.

Hier kannst Du das Scitec HOS für nur 49.90 € direkt bestellen.

Tags

Ähnliche Beiträge...

3 thoughts on “Scitec HOS – Infos und bestellen”

  1. Thorsten sagt:

    Liebes Team,

    ich habe vor 3 Wochen mit der Einnahme vom HOS begonnen. Mit den Ergebnissen bin ich auch eigentlich ganz zufrieden, mir fehlt aber der letzte Kick beim Training.

    Ich trainiere aktuell 5x wöchentlich, jeweils aber nur eine Muskelgruppe. Die aber umso härter mit Wiederholungszahlen zwischen 6-10 und Training bis zum Belastungsabbruch. Nach einer halben Stunde bin ich aber oft schon so platt, dass ich mich nicht mehr wirklich ausbelasten kann.

    Kann ich das HOS noch mit einem Pre-Workout Produkt kombinieren, das für mehr Energie und einen besseren Pump sorgt?

    Würde mich über eine schnelle Antwort freuen.

    Gruß

    Thorsten

    • admin sagt:

      Hallo Thorsten,

      Du kannst das HOS sehr gut mit einem Pre-Workout Produkt wie z.B. dem Prophecy von IronMaxx kombinieren. Das sollte den fehlenden Kick beim Training bringen und zusätzlich noch die muskelaufbauenden Eigenschaften des HOS verstärken.

      Es sind mit z.B. dem Coffein Stimulanzien enthalten, die für mehr Energie beim Training sorgen. Gleiches gilt auch für das Citrullin, das sorgt dafür das bei harten Trainingseinheiten im anaeroben Bereich die Muskulatur später übersäuert. Du kannst also mehr Wiederholungen machen als das sonst möglich wäre, was wiederum für einen zusätzlichen Wachstumsreiz sorgt.

      Gruß

      Markus

  2. Rüdiger Meinert sagt:

    Nutze das HOS jetzt seit 3 Wochen in Kombination mit dem Krea7 Superalkaline und einer Kombi aus Whey Protein und Casein (für vor dem Schlafen gehen).

    Mein Trainingsziel ist der Masseaufbau und Kraftzuwachs. Ich trainiere seit ca. 5 Jahren, komme aber seit gut einem Jahr nicht mehr weiter. Freunde haben mir die Kombi empfohlen und ich bin super zufrieden. Trainiere nach einem 3er Split, immer 6-12 Wiederholungen pro Ãœbung aber nur 6-9 Sätze pro Muskelgruppe.

    Ich habe deutlich an Masse zugelegt und konnte auch bei allen Ãœbungen die Gewichte steigern.

    Ob´s auch für die Potenz was bringt; kann ich nicht sagen, ist nicht besser oder schlechter wie ohne HOS, aber das war für mich beim Kauf auch nicht wichtig.

    Ansonsten bin ich sehr zufrieden, denke aber das es die Gesamtkombi aus allen Produkten macht, vor allem auch meiner hohen Proteinzufuhr von etwa 2.5g Protein pro Kilo Körpergewicht am Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktionen & Angebote

Sportnahrung & Bodybuilding


Bodybuilding Videos